Joachim Maier

#11 | BEFREIE DEIN INNERES KIND

SEELENTAGEBUCH

Jetzt ist der Moment, der eigentlich schon zwei Wochen andauert, aber jetzt knallt es richtig rein.

Jetzt ist der Moment, indem ich erkenne, dass mein ganzes Leben eine Lüge ist. (Anmerkung: Ich möchte es an dieser Stelle so hart benennen um die Qualität dieses Momentes in aller Deutlichkeit zu erfahren.)

Alle meine Gefühle basieren auf dem Vermeiden des „nicht-geliebt-seins-Schmerzes“ eines kleinen, 5 jährigen Jungen. Alle meine Sehnsüchte, meine Ziele, meine Träume, meine Wünsche, alle meine Verhaltensweisen, alles hing zusammen mit dem Wunsch eines kleinen Jungen, geliebt zu werden. Der sich nicht gut genug empfand um geliebt zu werden. Der es nicht Wert war geliebt zu werden. Der es, aus der Sicht des kleinen Jungen, nicht Wert war geliebt zu werden. Nicht einmal von seinen Eltern. Und wenn Sie ihn nicht liebten, wer sollte den da noch kommen?

Ich der älteste Sohn, 5 Jahre alt, der es nicht wert war geliebt zu werden. Er schrie und zürnte. „Liebt mich, schrie es aus ihm heraus. Liebt mich. Liebt mich. Liebt mich. Liebt mich……

Bitte liebt mich.

Ich weiß doch sonst nicht wohin.

Bitte liebt mich.

Meine Seele begann sich zu verschließen. Einzumauern.

Mein erster Ritter (mein Ego), begann mich zu beschützen.

„Niemals wieder wirst du einen solchen Schmerz erleiden. Ich werde mein Leben dafür geben. Nie mehr wirst du einen solchen Schmerz erleiden. Ich werde alles für dich tun. Nie mehr wirst du diesen Schmerz erleiden. Nie mehr.“

Mein wahres ICH blieb eingemauert und der erste Ritter wurde immer besser. Er führte mich an den „gefährlichen“ Schlachtfeldern des Lebens vorbei oder lehrte mich zu kämpfen.

Er lehrte mich zu kämpfen.
Er lehrte mich zu flüchten.
Er lehrte mich zu lügen.
Er lehrte mich zu betrügen.
Er lehrte mich das Wegsehen.
Er lehrte mich das Schmerzen ertragen.
Er lehrte mir meine Überlebensstrategien.

Was er mich nicht lehrte, war dieses Kind aus den Mauern zu befreien.

Bis zum heutigen Tage, war dieses Kind eingemauert und alleine im Dunkeln.

Ohne meine schützende Hand.
Ohne meine Zärtlichkeit.
Ohne meine Fürsorge.
Ohne meine Stärke.
Ohne meine Hoffnung.
Ohne meinen Glauben.
Ohne meine Liebe.

ICH lies es alleine. Eingemauert.

Ich befreie heute für immer mein inneres Kind.

Ich bin heute 47 Jahre alt und mein Herz sprengt sich gerade.

Ich bin aber sehr, sehr glücklich über diese Erkenntnis. Jetzt erkenne ich die gefallenen Masken und kann endlich mit meinem wahren Wesen sein.

Alles Liebe
Joachim

© Joachim Maier

Jetzt Termin vereinbaren – Freu Dich drauf

Ich habe in meinem Leben vieles erlebt, erforscht und bewältigt. Ich kenne die richtigen Wege, egal wo Du gerade stehst.
Interessiert es Dich wie wie Du Deine Prägungen erkennst, wie Du verstehen lernst wie sehr Sie Dein Leben beeinflußen und welche Werkzeuge es gibt um die Macht wieder Dir selbst zurückzugeben?

Dann vereinbare jetzt telefonisch einen Termin unter
0043 (0) 660 3418603.

Ich freue mich auf Dich.

Alles Liebe
Joachim

HOME    Kontakt    Mein Angebot

 

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2022 Joachim Maier

Thema von Anders Norén