Joachim Maier

#24 | Dankbarkeit

Ich muss gerade volles Programm über mich selbst lachen. Jetzt bin ich bereits seit 15 Jahren kontinuierlich daran den roten Faden des Glücks oder den roten Faden durch die Mechanismen des Lebens zu finden und erkenne erst heute was Dankbarkeit mit einem macht und welche Heilkraft in Ihr steckt.

Dankbarkeit. Nah klar sollte man dankbar sein und natürlich macht es auch Sinn, aber was soll ich tun wenn ich so unzufrieden bin, so voller Angst getrieben, so voller Neid, so voller Wut auf was auch immer. Sag jetzt ja nicht, solche Tage oder Momente habe ich nie. Mit solchen Worten oder Themen habe ich nichts zu tun, den ich bin ja soooo spirituell.

Oh doch jeder von uns hat solche Phasen und es hat nichts damit zu tun wie weit man ist oder wie lange man schon dran ist oder wie viel man schon weiß. Die Puzzlestücke setzen sich bei jedem Menschen unterschiedlich zusammen. Für den Einen war dieses Thema die allerste Lektion und für den Anderen vielleicht die abschließende oder eher eine, die sein Puzzlestück des Lebens kompletiert.

Wenn man den Weg der eigenen Entwicklung einmal eingeschlagen hat, so wird man erkennen, dass es sehr vieles zu lernen und vorallem zu erfahren und zu integrieren gibt. Sehr oft weiß man nicht wieweit man schon ist oder ob man wieder am Start angelangt ist. „Da war ich doch schon oder das brauche ich nicht mehr zu lernen, den das kenne ich schon.“

Was ich heute wieder von neuem bestätigt bekomme, ist, dass es einfach darum geht für immer sich mit den Themen und Gefühlen zu beschäftigen, die gerade da sind. Es macht keinen Sinn darüber nachzudenken wo man steht oder wie weit man ist oder warum man noch nicht weiter ist.

Jeder Tag ist von neuem ein Geschenk um Erfahrungen zu sammeln und es gibt nichts schöneres als den Moment, in welchem man eine neue Lebensweisheit erkannt hat.

Und nun zurück zur Dankbarkeit. die ist eigentlich ganz einfach erklärt ohne viel bla bla.

Versuche mal wütend zu sein, wenn du Dankbarkeit verspürst!
Versuche mal unzufrieden zu sein, wenn du Dankbarkeit verspürst!
Versuche mal zornig zu sein, wenn du dankbar bist!
Versuche mal Angst zu haben, wenn du Dankbarkeit verspürst!
Versuche mal Neid zu verspüren, wenn du dankbar bist!
Versuche mal traurig zu sein, wenn du Dankbarkeit verspürst!

Vielleicht ist es ja zu einfach!

Sei einfach mal Dankbar!

Alles Liebe
Joachim

Text: © Joachim Maier

Jetzt Termin vereinbaren – Freu Dich drauf

Ich habe in meinem Leben vieles erlebt, erforscht und bewältigt. Ich kenne die richtigen Wege, egal wo Du gerade stehst.
Interessiert es Dich wie wie Du Deine Prägungen erkennst, wie Du verstehen lernst wie sehr Sie Dein Leben beeinflußen und welche Werkzeuge es gibt um die Macht wieder Dir selbst zurückzugeben?

Dann vereinbare jetzt telefonisch einen Termin unter
0043 (0) 660 3418603.

Ich freue mich auf Dich.

Alles Liebe
Joachim

HOME    Kontakt    Mein Angebot

 

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2022 Joachim Maier

Thema von Anders Norén